Junges Theateroben
 
Junges Theater

Das perfekte – imperfekte Orakel

Regie: Birgit Vaith

 
 
 > Zum Stück
 
 > Presse
 
 > Fotogalerie
 
 > Es spielen
 
 
 
Zum Stück

Michael ist ein echter Loser. Seine Klassenkameraden finden ihn unglaublich langweilig. Doch eines Tages ändert sich alles. Michael gibt plötzlich verblüffend gute Ratschläge. Mit Hilfe eines antiken Tellers, aus welchem ein grüner Kopf ragt, sagt er die Zukunft voraus. Seine Tipps retten vor üblen Peinlichkeiten und zeigen den richtigen Umgang mit Mädchen. Plötzlich glauben viele in der Schule an dieses Orakel, andere jedoch meinen, es sei nur ein dummer Fake.

Was gilt als perfekt, was gilt als nicht perfekt und warum? Wer bestimmt? Das Junge Theater hat sich das Museumsprojekt „Perfekt – Imperfekt“ zum Thema gemacht und in ein schräges und witziges Theaterstück umgesetzt.
 

^

 
 

Presse

 
Die Oberbadische vom 14.5.2014

„Das perfekte – imperfekte Orakel“ mehr>>

Die Oberbadische vom 19.5.2014

Vom Außenseiter zum Ratgeber mehr>>

Badische Zeitung vom 21.5.2014

Experiment geglückt mehr>>
  
 
 
Fotogalerie

 

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

^

Fotos: Dr. Martin Schulte-Kellinghaus
 
Es spielen:
 

Jasper Beck

Martha Bek
Simone Brunner  Lena Dieterle
 Henri Enderle Anika Greiß
Marie Keutler Hannah Kiewitz
 Alina Kühnert Clara Mross
Rahel Mroß Theresa Penz
Dominik Sieberer Jasmin Tilhein
Dominic Weigert  
   
Regie Birgit Vaith
   
Regieassistenz Anette Honold

Museumspädagogik

Caroline Buffet
Praktikantin Linda Meyer
Lichttechnik Florian Porsche/Stefan Ernst
Plakat/Flyer UVM Andrea Schaller

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst über den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. Herzlichen Dank an Scala Kostümverleih für die großzügige Unterstützung

 

^

Impressum

webmaster@junges-theater.eu