Junges Theateroben
 
Junges Theater

Der Löwe, der nicht schreiben konnte
von Martin Baltscheit

Regie: Birgit Vaith

 
 
 > Zum Stück
 
 > Presse
 
 > Fotogalerie
 
 > Es spielen
 
 
 
Zum Stück

Da liegt sie - und liest! Die liebreizende, bezaubernd schöne Löwin, eine Augenweide, eine Zierde.

Der König des Dschungels ist hingerissen, doch sieht er seine Liebeschancen sogleich schwinden. Denn eine Löwin, die liest, ist eine Dame und erwartet sicherlich einen Mann von Welt, mit Niveau, der wortgewandte Liebesbriefe schickt. Der Löwe aber, das gibt er ungern zu, kann leider gar nicht schreiben. Daher sucht er sich dringend Hilfe: Der Affe, der Geier, ja sogar ein Mistkäfer sollen für ihn - gezwungenermaßen – Liebesbriefe. Aber sie schreiben alle nicht das Richtige, nicht davon, was des Löwen Herz erfüllt!

Die Jüngsten des Jungen Theaters setzen die anrührende Geschichte des Löwen, der nicht schreiben konnte in poesie- und humorvolle Theaterbilder um.
 

^

 
 

Presse

Die Oberbadische vom 13. Juni2016

Leseschwach, aber liebenswert  mehr>
 

 
 
 
 
 
Fotogalerie

 

 

^

 

^

 

^

Fotos:
 
Regie Birgit Vaith
 
Es spielen:
 
Louisa Batt Lisa Boldt
Nina Borgne Clea Dieterle
Emma Keutler Livia Nellisen
Luisa Senn Jule Sobriel
Emilia Tillmann Lasse Trost
Lena Wuchner  
   
Regieassistenz Joschua Seiler
Lichttechnik Florian Porsche
Plakat Joschua Seiler
Kulissenmalerei Alena, Cüneyd, Emily, Finn; Jakub, Lia, Lilian, Lilly, Marika, Patrick, Jürgen Stark

Aufführungsrechte beim Verlag für Kindertheater Weitendorf, Hamburg

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst über den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.

 

^

Impressum

webmaster@junges-theater.eu