Junges Theateroben
 
Junges Theater

„In einem tiefen, dunklen Wald “
von Paul Maar in einer Bearbeitung von
C.Gottwald/R. Hertwig

Regie: Birgit Vaith

 
 
 > Zum Stück
 
 > Presse
 
 > Fotogalerie
 
 > Es spielen
 
 
 
Zum Stück

Weil ihr keiner der Bewerber, die um ihre Hand anhalten gefällt, kommt Prinzessin Henriette-Rosalinde-Audora auf die ungewöhnliche Idee, sich von einem Untier entführen zu lassen. Dann würden wohl die mutigsten Prinzen von weit her kommen, um sie zu befreien, hofft sie. Doch das Untier – vermutlich ein Vegetarier – ist nicht im Geringsten an der Prinzessin interessiert, sondern nur an den Pralinen, die sie bei sich hat. Und auch sonst läuft nicht alles nach Plan... .

Mit „In einem tiefen dunklen Wald“ bringt das Junge Theater ein Theaterstück mit überraschenden Wendungen, Sprachwitz und viel Situationskomik auf die Theaterbühne des Alten Wasserwerks

Für Menschen ab 5 Jahren
 

^

 
 

Presse

 
 
 
 
Fotogalerie

 

 

^

 

^

 

^

Fotos:
 
Es spielen:
 
Louisa Batt Nina Borgne
Levi Cremer Clea Dieterle
Amanda Giering Emma Keutler
Yannick Müller Livia Nellison
Jule Sobriel Emilia Tillmann
Simeon Sampat-Meht  
   
Regie Birgit Vaith
   
Lichttechnik Florian Porsche
Plakat/Flyer Paula Grzesiek
   
Aufführungsrechte beim Verlag Kindertheater Weitendorf, Hamburg
 

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst über den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.

 

^

Impressum

webmaster@junges-theater.eu