Logo banner
 

JUNGES THEATER

Seit 1999 ist das Junge Theater genau das, was der Name verspricht:
der Ort für junges Theater.
  • Hier spielen Kinder und Jugendliche mit großer Leidenschaft Theater
  • Hier probieren Kinder und Jugendliche in Theatergruppen ihre kreativen darstellerischen und künstlerischen Fähigkeiten aus.
  • Hier können sich junge Menschen ganzheitlich entwickeln und entfalten.
  • Hier entstehen Theaterstücke, die aus den Themen der Kinder und Jugendlichen kommen.
  • Hier entstehen Theaterstücke, die berühren, die den Zuschauer aller Altersstufen zum Weinen und zum Lachen bringen.
Pro Saison entsteht pro Theatergruppe eine Inszenierung. Die Theatersaison beginnt im September und endet jeweils im Juli.
Die Theaterstücke werden unter theaterpädagogischer Anleitung von Birgit Vaith mit den Kindern und Jugendlichen gemeinsam erarbeitet.
Voraussetzung für die Aufnahme im Jungen Theater ist die regelmäßige Teilnahme an den zweistündigen wöchentlichen Proben (nicht in den Ferien) und an mehreren Wochenendproben (je nach Alter).
Je nach Gruppe werden die Theaterstücke bis zu 10 Mal in Lörrach gespielt, bevor sie auch außerhalb oder auf Festivals gezeigt werden.

Für die Theatergruppen können sich alle Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren anmelden.

Da es evtl. eine Warteliste gibt, ist der Einstieg nicht jederzeit möglich.

Neben dem intensiven Proben am Theater selbst, erproben sich die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler mit vielen theaterpädagogischen Übungen in Körpersprache, Gestik, Mimik und sprachlichem Ausdruck. Alles altersgerecht zugeschnitten und portioniert.
Sowohl die künstlerische Entwicklung als auch die persönliche Entfaltungsmöglichkeit der Kinder und Jugendlichen hat einen großen Stellenwert.

Wenn dich das Geheimnis um das Theater fasziniert und du dich in das Abenteuer Theater stürzen willst, dann melde dich bei Birgit Vaith:


      b.vaith@sak-loerrach.de
 

IMPRESSUM