Junges Theater

Junges Theater

Theater für Jugendliche in Lörrach

Wir sind wieder zurück!

Im Dezember 2021 werden wir unser neues Stück Allein auf der Bühne zeigen. Wir können es kaum erwarten und freuen uns so sehr.

Wenn dir die Zeit bis dahin zu lange wird, schau dir doch mal unser großes Archiv an.

Unsere neue Eigenproduktion

Allein mit mir

Ein Zimmer. Ein Mädchen. Allein. Doch plötzlich tauchen merkwürdige Gestalten auf, die sich alle zu kennen scheinen. Mal liebenswürdig, mal gehässig stellen sie alles auf den Kopf. Und schließlich ist da noch diese eine Erkenntnis…
Nach einer viel zu langen Coronapause ist Allein mit mir nun die zweite Eigenproduktion des Jungen Theater im Alten Wasserwerk unter der Leitung von Kirstin Quartier. Die sechs jugendlichen Spieler:innen setzen sich darin mit den großen Gefühlen der aktuellen Krise auseinander: Die Zerrissenheit zwischen Isolation und Angst und dem Wunsch nach Freiheit und Unbeschwertheit.

Dauer ca. 45 min

Für Menschen ab 6 Jahren

Eintritt: 12 Euro / 8 Euro ermäßigt (für Schüler, Studenten etc.)

Aufführungen

Do. 09.12.21
18:00 Uhr
Nellie Nashorn

Fr. 10.12.21
18:00 Uhr
Nellie Nashorn

Über uns

Wir sind eine kleine Gruppe von theaterbegeisterten Jugendlichen zwischen 10 und 14 Jahren. Mit unseren zwei Leiterinnen treffen wir uns jeden Donnerstag und improvisieren, erarbeiten Theaterstücke und leben uns auf der Bühne aus.

Im Herbst 2018 hat die Gründerin des Jungen Theaters, Birgit Vaith, die Leitung ihrer langjährigen Theaterarbeit mit dem Jungen Theater in jüngere Hände gegeben. Einzelne Theaterprojekte werden weiterhin unter ihrer Regie inszeniert und aufgeführt.

Seit dem führen wir, Pia Löwe und Kirstin Quartier, ehemalige Spielerinnen des Jungen Theaters, die Theaterarbeit im Alten Wasserwerk in Lörrach in Form einer kleinen Gruppe weiter. Wir wollen auch in Zukunft Jugendlichen die Möglichkeit bieten, sich im Schauspielen auszuprobieren.

Hier geht es zum Hintergrundartikel in der Badischen Zeitung.

Lies hier weiter über die Geschichte des Theaters.

Ich arbeite in der Pflege und bin seit 2011 Teil des Jungen Theaters. Während dieser Zeit, hatte ich die Möglichkeit auch Einblicke in die Regie- und theaterpädagogische Arbeit zu erhalten.
Pia Löwe
Ich arbeite als Lehrerin in einer Grundschule. Während meines Studiums habe ich die theaterpädagogische Grundausbildung zur Spielleiterin absolviert.